Unternehmensgeschichte

Historie

1975

Gründung der maltech GmbH mit einer Niederlassung in Wien

1989

Die erste Scheren-Arbeitsbühne wird in die Produktpalette aufgenommen

1990

Gründung der Niederlassung in Lannach bei Graz

1992

Gründung der Niederlassung in Salzburg

1993

Die 100. Arbeitsbühne wird in den Vermietpark aufgenommen

1995

Gründung der Niederlassung in Hall in Tirol

1998

Gründung der ungarischen Tochtergesellschaft maltech Hungaria Kft.

1999

Ernst Kumposcht, der Mitbegründer der maltech GmbH, übergibt die Geschicke der maltech an die nächste Generation

2002

Errichtung der Zentralwerkstätte in Salzburg

2004

Errichtung und Bezug der neuen Niederlassung in Györ

2005

maltech feiert das 30 jährige Bestehen des Unternehmens

2005

Tochtergesellschaft maltech Slovakia s.r.o. wird in Bratislava gegründet

2006 Der Vermietpark wird auf 1.000 Geräte erweitert

2008

Die zweite Niederlassung der ungarischen Tochtergesellschaft wird in Debrecen eröffnet

2013

Die Niederlassung Graz zieht von Lannach nach Kalsdorf

2013 Über 1.500 Geräte stehen zur Miete zur Verfügung.
2014 Gründung einer Niederlassung in Budapest
2015

Gründung einer Niederlassung in Ansfelden bei Linz

2015 maltech feiert sein 40-jähriges Bestehen
2016 Übersiedlung der Niederlassung Wien in die Laxenburgerstraße